Bewerbungen für mehrere Studiengänge am MCI parallel sind möglich und willkommen, sofern die Motivation zu den gewählten Studien schlüssig dargelegt werden kann. Ergänzt wird das Bachelorstudium noch durch den Erwerb sozial-kommunikativer Kompetenzen sowie zwei Fremdsprachen. Krankheit, Behördengänge sowie weitere persönliche Gründe) nach schriftlichem Antrag des/der Studierenden durch die Studiengangsleitung genehmigt werden. (Bild: ©verve - stock.adobe.com) Das Management Center Innsbruck (MCI) befragte im Vorfeld der Wintersaison heimische TVB-Regionen, … Das MCI gehört durch höchst renommierte Akkreditierungen wie zum Beispiel AACSB oder THE-ICE zu den führenden Business Schools Österreichs und das betriebswirtschaftliche Tourismus-Studium ermöglicht selbstverständlich den Zugang zu Masterstudiengängen im In- und Ausland. Kann ich mir den Tag der schriftlichen Aufnahmeprüfung / des persönlichen Gesprächs aussuchen? Die Studienplätze werden unter Berücksichtigung folgender Kriterien vergeben: Werdegang - 20%Besondere Beachtung finden Bildungsweg und -abschlüsse, allfälliger beruflicher Werdegang, Praktika  sowie die genannten Studien und Berufsziele. Wie sieht der optimale Betriebsübergabeprozess aus? Die Absolvent/innen verfügen über grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für das wissenschaftliche Arbeiten. Wann finden die Lehrveranstaltungen statt? Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus der Wirtschaft sowie dem integrierten Berufspraktikum sammeln Studierende schon während ihres Tourismus-Studiums wertvolle Praxiserfahrung. Schriftliche Aufnahmeprüfung - 30%Die schriftliche Aufnahmeprüfung besteht aus Aufgaben zu logisch-schlussfolgerndem Denken, numerischen Fähigkeiten, Langzeitgedächtnis, Englischkenntnissen sowie studienrelevanten Persönlichkeitsfaktoren. Im Studiengang „Unternehmensführung in der Tourismus & Freizeitwirtschaft“ werden jedes Wintersemester 80 Studierende aufgenommen. Vision & Mission - Aufbauend auf der Vision “Leading in Mountain Tourism Management” setzt es sich die angewandte Tourismusforschung am MCI zum Ziel, das dynamische Zusammenspiel von touristischen Akteuren (Kunden, Familienunternehmen und Destinationen) zu untersuchen, um die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus im alpinen Lebensraum zu stärken. - 14. Ein MCI-Studium zeichnet sich aus durch inhaltliche Qualität, Wirtschaftsnähe sowie Internationalität. Maximalprinzip). Höchste Praxisrelevanz – ein gerade von der Wirtschaft sehr geschätztes Merkmal – wird insbesondere durch den hohen Anteil an Experten und Expertinnen aus der Wirtschaft in der Lehre, sowie durch die außerordentlich hohe Projektorientierung des Tourismusstudiums realisiert. Mittendrin statt nur dabei - Das internationale Netzwerk des MCI ermöglicht mir Kontakte und Karrierechancen weltweit. Wodurch bildet sich die Praxisnähe des Studiums ab? Die Semesterzeiten sind an die Tourismussaisonen angepasst. … Diese spiegelt sich in der Zusammensetzung des Lehrkörpers, der Studierenden, des Studienplans und der zu bearbeitenden Projekte wieder. Destinationsmanagement-Organisationen (Tourismusverbände), Hotellerie & Gastronomie, Veranstaltungs- und Eventmanagement, Freizeit- und Sporteinrichtungen, Consulting, Seilbahnwirtschaft oder Reiseveranstalter und Reisemittler. MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK - DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE® - International ausgerichtete Bachelor- und Masterstudien in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Soziales. Dieser einzigartige akademische Studiengang öffnet nicht nur neue Perspektiven, sondern trägt auch zur Professionalisierung der gesamten Branche sowie zur Kreation von neuen innovativen Denkansätzen bei. Was versteht man unter einer nachhaltigen Tourismus- und Regionalentwicklung? „Wir durften MCI-Studierende schon vielfach als sehr kompetente und engagierte Expertinnen und Experten kennenlernen. Absolventen und Absolventinnen haben aber auch außerhalb der Tourismusbranche, z.B. Innsbruck: die Region als Gesundheitsförderung. Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation, sofern außerdem eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist: erfolgreicher Abschluss einer einschlägigen, berufsbildenden mittleren Schule oder. Vocational … Eine Unterkunft im Grünen, in einem idyllischen Dorf, im Stadtzentrum oder auf 2.000 Metern. Bewerbungen zum Studium werden laufend entgegengenommen. Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es in Innsbruck? Es baut inhaltlich auf einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung auf. Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind: Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und Personen mit deutscher Fachhochschulreife haben zur Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen weiters Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch (Stufe II) und Mathematik (Stufe I) abzulegen. allenfalls auch an Samstagen stattfinden. Innsbruck | Mit 122.000 Einwohnern ist Innsbruck die Landeshauptstadt von Tirol. Worin liegen die größten Herausforderungen für touristische Familienunternehmen in der Zukunft? Diese definieren, was Studierende nach Abschluss ihres MCI-Studiums wissen, verstehen und in der Lage zu tun sind. Studierende am MCI Tourismus profitieren von den diversen Forschungsprojekten, deren Fragestellungen in der Lehre aufgegriffen werden bzw. Campus Tour at the Management Center Innsbruck | MCI Welcome to MCI - The Entrepreneurial School® Das Masterstudium Entrepreneurship & Tourismus am MCI Innsbruck zielt darauf ab, das Unternehmertum in der Tourismus … Die Presse: Brun-Hagen Hennerkes "Mit 60 muss man die Nachfolge regeln" Tourismuspresse: Preis der Landeshauptstadt Stadt Innsbruck für Forschung & Innovation am MCI StadtBlatt: Auszeichnung für Akademiker am MCI Saison Spezial: Kreative Köpfe im Tiroler Tourismus … Die Studierenden kommunizieren wirkungsvoll - im analogen Bereich. In diesem Fall ist die endgültige Studienwahl im Anschluss an die durchlaufenen Aufnahmeverfahren zu treffen. Der „neue“ Tourist zeichnet sich vor allem durch ein Mehr an Erfahrung, neuen Wertvorstellungen, veränderten Lebensstilen und größerer Unabhängigkeit sowie Flexibilität aus. 340/2013 idgF.) Fremdspr. Ein Studiensemester umfasst in der Regel 15Vorlesungswochen und einen Prüfungszeitraum. Worin liegen die größten Herausforderungen für die Zukunft des Wintersports? Worin liegen die zentralen Erfolgsfaktoren für die Wettbewerbsfähigkeit einer Destination? Um etwas zu … Personen aus Drittstaaten, die lt. FHStG §2 unter die Personengruppe gemäß §1 der Personengruppenverordnung (BGBl II Nr. Darüber hinaus spielen Volkswirtschaftslehre, Tourismus- und Freizeitmanagement, wissenschaftliches Arbeiten und Methodenkompetenz eine wesentliche Rolle in der Ausbildung. Die Prüfung ist EDV-gestützt, dauert 2 Stunden und wird vor Ort am MCI durchgeführt. Social media in tourism destinations The cooperation between MCI Management Center Innsbruck in Austria and the University of Economics in Prague aims at carrying out a comparative … Die angewandte Forschung am MCI Tourismus beschäftigt sich mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Problem- und Fragestellungen im Kontext des alpinen Lebensraums. deren Erkenntnisse in die Inhaltsvermittlung miteinfließen. Das MCI Management Center Innsbruck ist eine international ausgerichtete Hochschule in Tirol. Neben der 1. Persönlichkeitsentwicklung wie auch der Erwerb von sozialen und interkulturellen Kompetenzen bilden gleichermaßen einen wesentlichen Bestandteil des Tourismusmanagement-Studiums wie die Vermittlung von umfassendem fachlichem Know-how. Die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen unterschiedlicher Größe und Branchen ist dabei ein wesentlicher Grundpfeiler. Die Studierenden sind in der Lage, Theorie und praktisches Denken miteinander zu verbinden und geeignete Maßnahmenpläne zu erarbeiten. Alles zum Bachelorstudium Tourismus- & Freizeitwirtschaft an der MCI Management Center Innsbruck: Anzahl der Studierenden, Dauer, Abschluss, Kosten, Studienplan, Voraussetzungen, Inhalt und … Das Auslandssemester mit seinen zahlreichen Partneruniversitäten, das Berufspraktikum wie auch Projekt- und Abschlussarbeiten ermöglichen Wahl- und Gestaltungsmöglichkeiten und machen das Studium zu einer individuellen Erfahrung. Unter dem Punkt „Zulassung“ auf der jeweiligen Studiengangsseite finden sich Vorbereitungsunterlagen für das schriftliche Aufnahmeverfahren. Hubert J. Siller, ist Fachhochschul-Professor und langjähriger Leiter des Department für Tourismus- & Freizeitwirtschaft (MCI Tourismus) am MCI Management Center Innsbruck. DMO - Destinationsmanagementorganisationen (TVB, LTO, NTO), Freizeit-, Sport- und Gesundheitseinrichtungen, Tourismus- und Freizeitberatung, Consulting, EWR-Bürger/-innen inkl. Das Sommersemester dauert von Anfang März bis Anfang Juli. Die angewandte Forschung am MCI Tourismus beschäftigt sich mit wirtschaftlichen Problem- und Fragestellungen im Kontext von (Familien)Unternehmen, Destinationen und Regionen mit einem besonderen Augenmerk auf den alpinen Tourismus. Die Nutzung von Social Media und Online Marketing in alpinen Tourismusregionen: Ein Vergleich von Schweizer und Tiroler Tourismusdestinationen. Dr. habil. MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK - THE ENTREPRENEURIAL SCHOOL® - International Bachelor- & Masterprograms in Business & Economic Sciences, Social Sciences and Engineering. Sollten Bewerber/innen an einem Termin verhindert sein, so stehen weitere Termine zur Absolvierung der schriftlichen Aufnahmeprüfung zur Verfügung. Sie haben Fragen zum Studium? Der Mix aus absoluten Experten und Expertinnen auf dem Gebiet sorgt für eine gute Verknüpfung von theoretischen und praktischen Kenntnissen, womit ein deutlicher Mehrwert für die Studierenden gegeben ist. Kurzprofil. Wie bewirbt man sich dafür? Berlin: ESV. sind nicht erlaubt. Die Lehrveranstaltungen findet in der Regel von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 09:00 bis 12:15 Uhr und/oder von 13:15 bis 16:30 Uhr statt. Unser Department und das MCI Career Center informieren gerne über Praktika und Einstiegsjobs im In- und Ausland. Mehrfachbewerbungen: Die schriftliche Aufnahmeprüfung gilt für alle Bachelorstudiengänge des MCI und ist bei Mehrfachbewerbungen nur einmal zu absolvieren. Der Abschluss eines Masterstudiums befähigt in der Folge zum einschlägigen Doktoratsstudium. Die österreichische Wintersaison und die … Das Bachelorstudium Tourismus- und Freizeitwirtschaft ist ein Vollzeit-Studium. Marketing, Digitalisierung, Finanzierung und Unternehmensführung sind einige der Schwerpunkte dieses Studiengangs. Die theoretischen Kenntnisse werden zudem durch ein in den Studienplan integriertes mehrwöchiges Berufspraktikum vertieft. Wann ist ein Einstieg in das Studium möglich? Das Bachelorstudium Unternehmensführung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft am MCI Innsbruck kombiniert eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit unternehmerischem Denken und Handeln in der Tourismus … Mai 2019 ausgerichtet. … Schegg, R., Fux, M., & Bosio, B. Das MCI Management Center Innsbruck ist akkreditierter Träger von Fachhochschul -Studiengängen gemäß § 2 Fachhochschul-Studiengesetz, Weiterbildung und praxisnaher Forschung in Innsbruck. MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK - DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE® - International ausgerichtete Bachelor- und Masterstudien in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Soziales. Im Ausnahmefall können die Zeiten aber auch abweichen und der Unterricht und/oder Prüfungen außerhalb der angegebenen Zeiten bzw. Die Studierenden kommunizieren wirkungsvoll - im digitalen Bereich. Die Untersuchung der definierten Forschungsbereiche Unternehmensführung/Leadership, Entrepreneurship/Innovation, Finanzmanagement, Personal-management, Dienstleistungsmarketing, Ressourcenmanagement, Ökonomik & Politik im Forschungskontext von Unternehmen, Destinationen und Regionen soll letztlich zur Wettbewerbsfähigkeit des alpinen Tourismus beitragen. Akademischer Grad: Bachelor of Arts in Business | BA oder B.A. In Vollzeit-Studien finden Vorlesungen und Seminare wochentags statt, geblockte Einheiten ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Thematiken. Im Rahmen eines MCI-Studiums haben Studierende die Möglichkeit, ein Semester an einer der zahlreichen Partnerhochschulen zu verbringen. Träger- und Förderverein für die Errichtung touristischer Fachhochschul-Studiengänge - Institut für Verkehr und Tourismus (12,5 %), Vorsitzender des Vorstands: Präsident Dr. Jürgen Bodenseer Die MCI Management Center Innsbruck … Die Antworten auf diese Fragen gibt die nachfolgende Übersicht zum Tourismusmanagement Studium. Welche Trends beeinflussen das Nachfrageverhalten von Gästen maßgeblich? In welchen Berufsfeldern kann ich nach Absolvierung des Studiums arbeiten? MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK - DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE® - International ausgerichtete Bachelor- und Masterstudien in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Soziales. MCI Management Center Innsbruck / Tourismus Ökonomisches Denken 39 / 56 Trade-offs Knappheit führt dazu, dass Menschen vor abzuwägenden Alternativen stehen. Innsbruck (OTS) - MCI und duftner.digital verankern mittels Zertifizierungen von Online-Learning-Tools Hygienekonzepte in heimischen Tourismusbetrieben. Hilfsmittel wie Taschenrechner, Wörterbücher usw. Innovative Konzepte im alpinen Tourismus. MCI Management Center Innsbruck Gegründet Mitte der 90er Jahre, hat sich das MCI Management Center Innsbruck … Mehrfachbewerbungen sind möglich und willkommen, jedoch sollten die Gründe für die Mehrfachbewerbung im Rahmen des Motivationsschreibens schlüssig dargelegt werden. Besuchen Sie zum Beispiel das Mieminger Plateau westlich von Innsbruck. Sie besteht aus 40 Orten, die alle Wünsche erfüllen. Zudem wird einem Berufspraktikum ein gesamtes Semester gewidmet; Ja. Anita Zehrer, Medizin-, Gesundheits- und Sporttechnologie, Führen ohne zu kämpfen: Klarheit, Balance, Menschlichkeit, Business Analytics: Tools, Systems & Services, Social Media - Seminarreihe mit 2 Einzelseminaren, Social Media - Entwicklung einer Social Media Strategie, Kommunikationsmanagement - Kommunikationsstrategie, Kommunikationsmanagement - Kommunikationstrends, Nachhaltigkeit als Kernelement von Unternehmen und Organisationen, Data Science, Analytics und KI für Entscheidungsträger/innen, ReStart: Neue Chancen durch Digitale Transformation und Nachhaltigkeit, Aus der Praxis – für die Praxis: Führen in Zeiten des digitalen Wandels. Wie kann der Erfolg von Destinationen gemessen werden? mci tourismus. Welche Lehrende unterrichten im Studium "Tourismus & Freizeitwirtschaft"? Förderung der Wettbewerbsfähigkeit des Tourismuslandes Österreich.“, Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, „MCI-Tourismus-Absolventen sind in der Tourismuswirtschaft höchst gefragt, und die MCI-Tourismusforschung liefert wertvollste, praxisnahe Erkenntnisse für Unternehmen und Destinationen.“, Dr. Franz Tschiderer, Obmann TVB Serfaus-Fiss-Ladis. Welche Bedeutung kommt dem Thema Wintersport im alpinen Raum zu? Ein Studium am MCI stellt eine Investition in eine erfolgreiche Zukunft dar. Das MCI unterhält Doktoratskooperationen mit der Universität Innsbruck, der Medizinischen Universität Innsbruck und weiteren Universitäten im In- und Ausland. In welcher Höhe fallen Studienbeiträge an? Jänner 2020) ist Innsbruck … Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ein Einstieg zum Sommersemester ist grundsätzlich nicht möglich. Im Rahmen der Veranstaltung hat Anita Zehrer vom ZFU über das Thema "Family Firm - Backbone of the Tourism … Welche gemeinsamen Herausforderungen und Chancen verbinden Lebens- und Erholungsräume? Der besondere Fokus dieses Studiums liegt in seiner ausgeprägten Orientierung auf unternehmerischem Denken und Handeln in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Bewerbungsgespräch - 50%Im Mittelpunkt stehen die persönliche Präsentation, die Erörterung der in den Bewerbungsunterlagen angeführten Informationen und die angestrebten Studien- und Berufsziele. Ein großer Teil der Lektorinnen und Lektoren ist in der Praxis tätig. 2. Für Studierende werden günstige Heimplätze angeboten, die Mietpreise für privaten Wohnraum liegen über dem … Fremdsprache wird vom ersten bis zum vierten Semester unterrichtet. Bewerber/innen werden gebeten, sich die dafür vorhergesehenen Termine frühzeitig zu reservieren (siehe Bewerbungsfristen). Studierende des Studiengangs haben die Wahl: Innerhalb des Studienplans, aber auch außerhalb des Curriculums bestehen einzelne Vertiefungs- und Wahlmöglichkeiten. Die konsequente Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis ist ein zentrales Anliegen der Unternehmerischen Hochschule®. Wie bereite ich mich auf die schriftliche Aufnahmeprüfung vor? Das spricht für die ausgezeichnete Ausbildung, die hier geboten wird. Außerhalb des Curriculums können zusätzlich Fremdsprachenkurse belegt oder sogenannte MCI „Badges“ erworben werden – das sind zusätzliche Kurse in Themen wie Responsible Management, Digital Communication, Digital Marketing, Entrepreneurship, Scientific Data Management, International Career Skills etc., welche den mit einem „Badge“ einer Auszeichnung bestätigt werden. Kann ich mich für zwei oder mehr Studiengänge am MCI bewerben? Die Region Innsbruck Die Region Innsbruck ist weitaus mehr als die Stadt. Das daraus resultierende Reise- und Konsumverhalten im alpinen Raum, welches sich stark von bisherigen Generationen unterscheidet, bedarf daher einer umfassenden Analyse, um darauf aufbauend kundenzentriete Entscheidungen treffen zu können…, Familienunternehmen sind das Rückgrat der Tiroler Tourismuswirtschaft und stehen damit in der Forschungsarbeit am MCI Tourismus im Mittelpunkt der Betrachtung. Eine Destination stellt somit die eigentliche Wettbewerbseinheit im Tourismus dar, die strategisch geführt werden muss. Englisch als 1. Ein ausgewogener Mix aus Professoren und Professorinnen des MCI, Führungskräften aus der Wirtschaft, Gastdozenten und -dozentinnen aus aller Welt sowie anerkannten Experten und Expertinnen aus der Wissenschaft sorgen dafür, dass durch praxisorientierte und international ausgerichtete Lehre eine Mehrwert für die Studierenden geschaffen wird. Lernziele Tourismus- & Freizeitwirtschaft, Wichtige Informationen zum Aufnahmeverfahren, Medizin-, Gesundheits- und Sporttechnologie, Führen ohne zu kämpfen: Klarheit, Balance, Menschlichkeit, Business Analytics: Tools, Systems & Services, Social Media - Seminarreihe mit 2 Einzelseminaren, Social Media - Entwicklung einer Social Media Strategie, Kommunikationsmanagement - Kommunikationsstrategie, Kommunikationsmanagement - Kommunikationstrends, Nachhaltigkeit als Kernelement von Unternehmen und Organisationen, Data Science, Analytics und KI für Entscheidungsträger/innen, ReStart: Neue Chancen durch Digitale Transformation und Nachhaltigkeit, Aus der Praxis – für die Praxis: Führen in Zeiten des digitalen Wandels, Wissenschaftliches Arbeiten & Methodenkompetenz, Propädeutikum Wissenschaftliches Arbeiten, Informationsveranstaltung zum Auslandssemester, Informationsveranstaltung zum Berufspraktikum, Markenmanagement & Corporate Communication, Wahlfach I - International Tourism Markets, Wahlfach II - Outdoor- Sport & Besuchermanagement, Seminar zum Berufspraktikum: Angewandte Unternehmensführung, Argentinien - Universidad Argentina de la Empresa (UADE), Australien - ICMS International College of Management, Sydney, Finnland - Lapland University of Applied Sciences, Finnland - HAAGA-HELIA University of Applied Sciences, Finnland - LAUREA University of Applied Sciences, Frankreich - Excelia Group - La Rochelle Business School, GB u. Nordirland - Bournemouth University, GB u. Nordirland - Edinburgh Napier University, GB u. Nordirland - Northumbria University, Italien - Università degli Studi di Perugia, Niederlande - Breda University of Applied Sciences, Niederlande - NHL Stenden University of Applied Sciences, Philippinen - University of the Philippines Diliman, Spanien - UAM Universidad Autonoma de Madrid, Spanien - Universitat Autonoma de Barcelona, Uruguay - Universidad Católica del Uruguay, Übersicht Master Wirtschaft & Gesellschaft. Die Absolvent/innen verfügen über adäquate Problemlösungskompetenzen. MCI Alumni sind berechtigt, ihren akademischen Grad in Verbindung mit der Marke „MCI“ zu führen, um in einem zunehmend intransparenten Bildungs- und Wissenschaftsmarkt Vertrauen und Orientierung zu bieten. Der Studiengang hat aber nicht nur inhaltlich einiges zu bieten. Die Qualität der einzelnen Leistungsträger ist angebotsseitig letztlich auch für die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg einer Destination entscheidend…, Tourismusunternehmen sind meist Teil einer touristischen Wertekette und daher Leistungspartner in der Destination. Habe ich im Studium Wahlmöglichkeiten? Im vierten Semester muss zur persönlichen Vertiefung ein Wahlpflichtfach gewählt werden, derzeit: Outdoorsport & Besuchermanagement, Startup & Innovation und International Tourism Markets. Die Bewerber/innen werden so bald wie möglich über ihre Zulassung informiert. … schweizer Bürger/-innen. Die Absolvent/innen verfügen über grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten. Innsbruck (ots) Das MCI öffnet erstmals digital seine Türen, um Interessierten auch in Zeiten des Abstandhaltens einen Einblick in das einzigartige Studienangebot der Unternehmerischen … Studierende sollen zu Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Managerinnen und Managern in der heimischen und internationalen Tourismus- und Freizeitwirtschaft ausgebildet werden. Von Staatsangehörigen aus folgenden Ländern wird ein Studienbeitrag in der Höhe von EUR 363,- pro Semester zzgl. Schweizer Jahrbuch für Tourismus 2019/20. Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung. Kosten: EUR 363,36 / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag. die Ausübung einschlägiger beruflicher Tätigkeiten in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft während der vorlesungsfreien Zeiten. Mein Abschlusszeugnis habe ich noch nicht erhalten. Wir freuen uns, wenn unsere Absolventen/innen über ihren Abschluss hinaus mit uns in Kontakt bleiben und uns an ihren vielseitigen Karrieren teilhaben lassen: Das MCI bietet eine Reihe international ausgerichteter Master-Studiengänge an. Das Studium startet jährlich Anfang September mit dem Wintersemester. Die Studierenden gehen verantwortungsbewusst an Problemstellungen heran und berücksichtigen dabei auch ethische Fragestellungen. Fremdsprache Englisch können Studierende zwischen Russisch/Mandarin Spanisch, Italienisch und Französisch wählen. Die schriftliche Aufnahmeprüfung ist prinzipiell vor Ort am MCI abzulegen. Genau hier setzt das Bachelorstudium an, um neue Querdenker hervorzubringen. Aus diesem Grund wird den Studierenden bereits während des Studiums Gelegenheit geboten, erworbene Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. im Bereich Marketing und Kommunikation oder im Finanzbereich erfolgreiche Wege eingeschlagen. Als kleine Anmerkung als Absolventin des Studienganges Gesundheitsmanagement im Tourismus… Das Studium findet in Innsbruck … So können die Studierenden ihr erworbenes Wissen gemeinsam im Projektteam unmittelbar und praxisnah zur Anwendung bringen. Diese Kooperationen ermöglichen … Das Berufsfeld der Absolventen/-innen umfasst unternehmerische Aufgabenstellungen in Schlüsselbranchen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, dazu zählen in erster Linie: Mit dem Absolventenclub MCI Alumni & Friends fördert das MCI Kontaktpflege, berufliche Laufbahn, persönliche Entwicklung und Image des MCI und seiner Absolventen/innen. MCI Management Center Innsbruck. Bei Fragen zum Forschungsschwerpunkt kontaktieren Sie uns unter:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Die Studierenden sind mit aktuellen betriebswirtschaftlichen Konzepten und Theorien vertraut und sind auch in der Lage, diese zu erläutern und anzuwenden. Umgeben von der Nordkette, dem Patscherkofel und dem Axamer Lizum lässt es sich auch in der Freizeit in Innsbruck und am MCI gut aushalten. Das Berufsfeld der Absolventen und Absolventinnen umfasst unternehmerische Aufgabenstellungen in Schlüsselbranchen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft – u.a. erfolgreicher Abschluss einer dualen Ausbildung in einschlägigen Lehrberufen. Bachelorstudiengänge: EUR 6.250,- / Semester zzgl. Vor Studienstart kann zwischen den zweiten Fremdsprachen Italienisch, Französisch, Spanisch und Russisch oder Mandarin (je nach Nachfrage) gewählt werden. Die vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen werden online eingereicht. Zudem bietet sich Studierenden die Möglichkeit bei der Erarbeitung der Masterarbeit an aktuelle Themen anzuknüpfen. Nein. Die ISCONTOUR 2019, International Student Conference in Tourism Research, hat das MCI Innsbruck in Kooperation mit der IMC FH Krems vom 13. Die Forschungsprojekte am MCI Tourismus greifen neben theoriegeleiteten Themen auch aktuelle Fragestellungen der regionalen Tourismus- und Freizeitwirtschaft auf. Innsbruck ist ein alpin-urbanes Erlebnis. Aufbauend auf der Vision “Leading in Mountain Tourism Management” setzt es sich die angewandte Tourismusforschung am MCI zum Ziel, das dynamische Zusammenspiel von touristischen Akteuren (Kunden, Familienunternehmen und Destinationen) zu untersuchen, um die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus im alpinen Lebensraum zu stärken. Das Reifeprüfungszeugnis muss bei bestandenem Aufnahmeverfahren bis zu Studienbeginn nachgereicht werden. Organisationen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft ein mindestens 16-wöchiges einschlägiges Berufspraktikum. ", Mag. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Aufbauend auf den drei Betrachtungsebenen Unternehmen, Destination und Region, lassen sich detaillierte Forschungsthemen im Sinne von Querschnittsbereichen definieren.

Klaus Schwarzkopf Größe, Kindergeburtstag Ideen Für 8 Jährige, Lina Medina Vater Des Kindes, Restaurant Sonnentau Fladungen Speisekarte, Aussagenlogik Umformen Beispiele, Buch Der Apokryphen Kreuzworträtsel, Asien Länder Und Hauptstädte,